Gesundheit ·Getränke ·Lebensmittel ·Multiple Sklerose

Viel Kaffee könnte vor Multipler Sklerose schützen – Multiple Sklerose – derStandard.at › Gesundheit

Personen, die sechs Tassen Kaffee pro Tag trinken, weisen einer Studie zufolge ein niedrigeres MS-Risiko auf. Ob das am Koffein liegt, ist noch ungeklärt

DAS hätte ich früher wissen sollen. „Diejenigen, die mehr als sechs kleinere Tassen (900 Milliliter und mehr) am Tag zu sich nehmen, haben ein 26 bis 31 Prozent niedrigeres MS-Risiko als Kaffee-Abstinente.“

Nur welchen Kaffee man trinken sollte, das steht natürlich nicht da. Espresso, Caffee Latte, Milchkaffee, Verlängerter, Eiskaffee …

Helle Röstung, Wiener Röstung, italienische Röstung …

Arabica, Robusta oder eine Mischung?

 

Die Studie wurde in den USA und in Schweden durchgeführt. Amerikanischer Kaffee ist dünn und sauer, zumindest in Las Vegas. Schwedischer Kaffee soll dunkler, stärker und weniger sauer als in Deutschland sein. Mein Lieblingskaffee ist frisch gebrühter Espresso aus der Rancillio Silvia, natürlich Fair Trade und bio.

Link zur Studie

 

Quelle: Viel Kaffee könnte vor Multipler Sklerose schützen – Multiple Sklerose – derStandard.at › Gesundheit

Gesundheit ·Getränke ·Lebensmittel

Ist Safran ein Wunderkraut oder handelt es sich um ein leeres Heilsversprechen?

  Von Safran wird schon in der griechischen Mythologie berichtet. In einer Sage wird erzählt, dass Zeus auf einem Bett aus Safran geschlafen habe. Dies zeigt, wie wertvoll Safran schon damals war, denn das Gewürz hat etliche positive Eigenschaften. Ihm werden schmerzlindernde und schweißtreibende Eigenschaften nachgesagt. Ebenso soll er sich bei Verdauungsbeschwerden und bei Schwierigkeiten… Weiterlesen Ist Safran ein Wunderkraut oder handelt es sich um ein leeres Heilsversprechen?

Getränke ·Multiple Sklerose

Multiple Sklerose und Alkohol

  „Seit ich Multiple Sklerose hab, vertrage ich Alkohol nicht mehr! Bilde ich mir das nur ein?“     Solche Fragen treten immer mal wieder auf. Gegenfrage: Wenn man an einer Krankheit leidet, die das Nervensystem systematisch lahmlegt, ist es dann eine gute Idee, Nervengift zu schlucken? Wenn *ich* eine Krankheit habe, informiere ich mich… Weiterlesen Multiple Sklerose und Alkohol

Getränke

Kaffeekrise und Wege daraus

Die Entstehung der Kaffeekrise Das wichtigste Exportprodukt der Entwicklungsländer ist nach wie vor das Erdöl. Doch gleich an zweiter Stelle rangiert dabei der Kaffee. Weltweit arbeiten ungefähr 25 Millionen Menschen vom Anbau, Verarbeitung und Vertrieb von Kaffee und zusammengerechnet mit deren Familienangehörigen leben etwa rund 100 Millionen Menschen von dieser Pflanze. Da seit etwa 2001… Weiterlesen Kaffeekrise und Wege daraus